Die Feierlichkeiten zum 25-jährigen Bestehen des BTE konnten am Sonntag, den 16. Juni 2013, bei strahlendem Sommerwetter auf dem Sportplatz Hard in Embrach stattfinden. Geladene Gäste aus Sport (SBSF, BSVKZ), Politik der Gemeinde Embrach, die Vertreterin des VKEV, Sponsoren, Partner Taurus-Sports und natürlich ehemalige Spieler wie die Zwillinge Gretler aus der Gründerzeit gaben sich die Ehre an diesem Jubiläumsapéro.

Die Spieler beider Teams wurden vom Speaker vorgestellt und diese reihten sich auf der Foulline auf. SBSF Präsident Georg Gladig ehrte mit einem Speech und einem Präsent das BTE sowie Bruno Hubler und Roger Savoldelli, die mit Herzblut für das BTE dabei sind und den Baseballsport, insbesondere die Arbeit im Umpirewesen, positiv beeinflussten. Georg Gladig würdigte den CEB-Einsatz von Bruno Hubler, der als erster SBSF Umpire an einem A-Pool-Turnier mitmachen konnte.

Der First Pitch wurde von Clubgründungs-Präsident Heinz Gretler durchgeführt. Der danach von der Mannschaft signierte Ball konnte Heinz nach dem Spiel übergeben werden. Bruno Hubler bedankte sich bei den geladenen Gästen dafür, dass ohne sie das BTE nie in dieser Form dastehen würde. Nach den offiziellen Teilen konnte der Apéro eröffnet werden, der von Manu’s Team zubereitet und von der Raiffeisen Bank Embrach gesponsert wurde.

Ein Event, der dank aller Beteiligten eines Jubiläums würdig über die Bühne ging. Von VKEV Präsidentin S.Renner konnte der Präsident noch ein Diplom mit einem Blumenstrauss und das Versprechen für ein Präsent für den Club entgegennehmen.

Endlich hiess es play ball und das Schlager-Spiel Mustangs – Challengers konnte beginnen. Die Spieler zeigten bestes Baseball, was diesen Anlass zu einem Happening werden liess (siehe Bericht). Das Spiel wurde von Stefan Cadonau und seinem  Team begleitet und live kommentiert, sodass die Zuschauer immer über die Spielzüge, die involvierten Spielern und den Spielstand informiert waren.

Am kommenden Sonntag spielt das NLA-Team gegen die Zürich Challengers. Zudem wird das 25-jährige Bestehen des Baseball Team Embrach gefeiert.
Das Wetter wird super, also kommt nach Embrach und feuert unser Team an. 

Letzten Samstag wurde trotz Kälte und einigen Schneeresten das Baseballfeld der Embracher aus dem Winterschlaf geweckt. Tatkräftig halfen Gross und Klein beim Hochziehen der Netze, Instandstellen der Dugouts, Ausebnen der Sandlots und ähnlichem. Die Vorfreude ist entsprechend gross, auf dem nun herausgeputzten Baseballfeld die Bases zu umrunden. Die erste Gelegenheit ergibt sich bereits am nächsten Wochenende (23./24. März) mit dem NLA-Turnier der Mustangs!

Am diesjährigen Hallenbaseball Turnier des BTE stellten die 1. und 2. Mannschaft (NLA/1.Liga) ein gemeinsames Team die „Bows“ um schon einen ersten Formcheck absolvieren zu können. Mit dabei waren die Bandits aus Jona, die Lions aus Zürich und die Devils verstärkt mit Vikings Nachwuchsspielern. Die Bows harmonierten gut zusammen und man merkte dem Team an, dass sie viel Spass hatten. Obwohl der Spass im Vordergrund stand zeigten das Baseball Team Embrach eine gute Leistung (2 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage) in den 4 Gruppenspielen und erreichte damit den grossen Final. Dort standen sie, nach 2 Spielen in der Vorrunde erneut den Zürich Lions gegenüber. Den Final verloren die Bows im letzten Inning nach - was den Anschein machte - einigen Müdigkeitsanfällen bei den Spielern. Dennoch ein gesamthaft erfolgreicher Formcheck!"

1. Lions
2. BTE „Bows“
3. Bandits
4. Devil/Vikings

Mitglieder vom BTE versammelten sich im alten Gemeindehaus zur jährlichen Generalversammlung.
Mit einem Apero und einem speziell gefüllten Fladenpartybrot begrüsste der Vorstand die interessierten Mitglieder.
Der Präsident gab den Traktanden entsprechend Neues und Pflichtiges der Generalversammlung bekannt.

Als erstes wurde das neue Clubsignet präsentiert, das das alte nach 23 Jahren ablöst. Das Sujet wurde anhand eines ausgeschriebenen Wettbewerbes gefunden und um designed.
De Gewinner Oli und Mark dürfen zum Dank gemeinsam ein Nachtessen geniessen. Der Präsident orientierte über die geplanten Feierlichkeiten unseres Jubiläums "25 Jahre BTE".

Die positiv ausgefallene Rechnung wurde wohlwollend abgenommen und die Revisoren Thomas und Christoph empfahlen den Vorstand zu entlasten, keine Frage. Bevor es zum Budget kam, musste noch über einen Antrag des Vorstandes abgestimmt werden, der einige Voten von Mitgliedern bedurfte.



Nun ist es so, dass der Spesenbeitrag massiv erhöht wurde und bereits ab 16 Jahren eingezogen wird. Es werden etwa 6 Einsätze von den Mitgliedern erwartet, um all die geplanten Aktivitäten, sprich Geldmittelbeschaffung durchzuführen. Bis auf eine Gegenstimme wurde dieser Antrag angenommen. Das konservative Budget ist mit einem Minus geplant, erhofft wird natürlich mindestens eine ausgeglichene Rechnung. Darin geplant ist auch ein Spieler-Trainer der sich allen Teams im Training zur Verfügung stellt und der 1.Mannschaft als Teamstütze mitwirkt. Abgesehen vom Spesenbeitrag bleiben die Mitgliederbeiträge gleich wie im letzten Jahr. Immer wieder erfreuen die Schoggistängeli, die für die Jubilare (runde Geburtstag und runde Mitgliedschaft) verteilt werden.

 
Die Awardes der NLA und 1. Liga gehen an:

  •  NLA MVP: Josh
  • 1.Liga MVP: Nic
  • 1.Liga Best Pitcher: Isabell


Die Vorstandsmitglieder Susanne, Stefan und David wurden bestätigt und der Vorstand wird ergänzt mit Mark und Roger.
Nach einer kurzen Pause wurde auch Bruno einstimmig für ein Jahr als Präsident wieder gewählt. Diese Wahlen wurden von Roger als Tagespräsident durchgeführt.

Das Jahresprogramm gespickt mit Aktivitäten wurde einstimmig bestätigt. News vom SBSF wurden noch verkündet und auch auf die neue Regelung der Coachlizenz aufmerksam gemacht.
Nach rund zwei Stunden konnte die Generalversammlung geschlossen werden.

 

 

Seit der GV vom 25. Jan. 2013 hat das Baseball Team Embrach ein neues Vereins Logo und ein neues Website Design.

Das neue Logo wurde von Mark Imhof im Rahmen von seiner Ausbildung zum Desktop Publisher ausarbeitet und realisiert.