1. Liga – Am letzten Spieltag erfolglos

Die MuLis wollten die Vorrunde noch mit positiven Erlebnissen am achten und letzten Spieltag abschliessen. Leider misslang dies und es setzte gegen die Frogs aus Sissach sowie gegen die Truck Stars aus Dulliken relative klare Niederlagen mit 9-14 respektive 7-16 ab.

Spiel 1

Die MuLis begannen das Spiel gewohnt stark und lagen nach dem ersten Inning mit einem Run vorne. In der Defensive konnten sie die Fehler auf ein Minimum beschränken und in der Offensive mit dem Gegner mithalten. So stand es vor dem vierten Inning unentscheiden 5-5. Dann räumte der Embracher Starter Ryan Ortiz seinen Posten. Es machte sich der Pitchermangel im Team bemerkbar und die drei folgenden (teils noch sehr unfahrenen) gaben den Sieg auch aufgrund von sehr vielen Walks aus der Hand. Trotz der Schlussoffensive mit vier erzielten Runs endete das Spiel wieder mit einem (mitterweile leider gewohnt) schwachen Inning der MuLis und einem Schlussresultat 9-14.

 1234Resultat
Sissach Frogs222914
SG Mustangs/Lions20349

Spiel 2

Am Nachmittag bot sich Gelegenheit zur Wiedergutmachung des am Morgen Verpassten. Der Zürcher Urs Köstinger pitchte ein Complete Game. Wie bereits am letzten Spieltag in Embrach lag auch dieses Mal wieder ein Sieg gegen den Tabellenführer aus Dulliken drin. Es gelang den MuLis den Gegner unter Druck zusetzen, wodurch dieser einige Fehler begang, die es ermöglichten im Spiel zu bleiben. Doch leider bauten die MuLis gegen Ende des Spiels wieder ab und der Closer der Truck Stars beendete das Spiel nicht nur zeitlich zügig, sondern auch mit sehr schnellen Würfen.

Innings1234567Tot
SG Mustangs/Lions7
Dulliken Truck Star16

An einem verregneten Samstag gelang dem Team leider wenig. Mit 6W und 9L (0.400) liegen die MuLis auf dem 4. Tabellenrang in der Gruppe West der 1. Liga. Dort werden sie die Vorrunde auch beenden.