Informationen von der SBSF Generalversammlung

Zum Abschluss des Baseball- und Softballjahrs 2018 fand am Samstag im Haus des Sports in Ittigen die Generalversammlung der Swiss Baseball and Softball Federation (SBSF) statt.

Der Zentralvorstand der SBSF präsentierte den Delegierten der Vereine einen schönen Gewinn von CHF 16’367.41. Ausserdem stellte der ZV die Verbandspolitik für die kommenden zwei Jahre vor. Als Schwerpunkte nannte Präsident Georges Gladig die Integration der Westschweizer Vereine, eine Erhöhung der Anzahl Lizenzen um 10%, die Gewinnung neuer Funktionäre, die Gründung einer Gönnerorganisation und das Erstellen einer Verbandshistorie hinsichtlich des 40-jährigen Jubiläums im Jahre 2021. Das Budget für das Jahr 2019 sieht einen kleinen Verlust von CHF 3’905 vor. Mit den Seniors Nationalmannschaften im Baseball und Softball sowie der U18 Nationalmannschaft werden drei Nationalteams im kommenden Jahr an Europameisterschaftsturnieren teilnehmen. Der Zentralvorstand um Präsident Georges Gladig wurde in corpore für die nächste Amtsdauer von zwei Jahren wiedergewählt.