NLB – Erster Saisonsieg mit Shutout

Der dritte Doubleheader der Saison für die Embrach Mustangs fand in Rapperswil statt. Der Gegner waren die Romanshorn Submarines. Im fünften Spiel klappte es mit dem ersten Saisonsieg. Die Mustangs gewannen das erste Spiel 1:0. Im zweiten Spiel setzte es dann eine 6:13 Niederlage ab.

Game 1

Im ersten Spiel gelang den Mustangs ein optimaler Start. Gleich der erste Batter erreichte sicher die erste Base. Nur wenig später überquerte dieser Runner die Homeplate und es stand 1:0 für die Mustangs. Auch in der Defensive gelang ein guter Start. Die ersten drei Batter der Pirates gingen allesamt Out, zwei davon durch Strikeout. Diese Stabilität in der Defensive konnten die Mustangs das ganze Spiel lang halten. Dies auch dank überragendem Pitching von David Kästli. Er liess während dem ganzen Spiel nur zwei Hits des Gegners zu und holte sich vier Strikeouts. Somit stand es auch bis ins letzte Inning 1:0 für die Embracher. Dort wurde es dann kurz nochmals spannend, nachdem der zweite Batter der Pirates nach dem einzigen Error der Mustangs Defensive die zweite Base erreichte. Die Mustangs liessen sich aber nicht aus dem Konzept bringen und brachten das Spiel souverän zu Ende. Der Endstand lautete 1:0 für die Embrach Mustangs.

 1234567Resultat
Embrach Mustags10000001
Romanshorn Pirates00000000

Game 2

Auch der Start ins zweite Spiel glückte den Mustangs. Nach zwei Innings stand es 6:3, die Offensive hatte mit einigen Hits gross aufgetrumpft. Allerdings gelang den Mustangs danach nicht mehr viel. Das Pitching und die Defensive waren nicht mehr ganz so stark wie im ersten Spiel. Somit punkteten die Romanshorner kontinuierlich. Im vierten Inning stand es noch 6:5 zu Gunsten der Mustangs, als die Pirates mit einem Triple gleich drei Punkte erzielten. Die Führung war damit weg. Im nächsten Inning kamen nochmals vier Punkte hinzu. Die Mustangs hingegen liessen ihre Chancen zu punkten regelmässig aus. Immer wieder scheiterten sie mit Runners auf Base am gegnerischen Pitcher. Somit konnten die Pirates den Vorsprung verwalten und das Spiel für sich entscheiden. Der Endstand lautete 13:6 für die Romanshorn Pirates.

 1234567Resultat
Embrach Mustags33000006
Romanshorn Pirates032341-13

Der erste Saisonsieg sollte den Mustangs Aufwind geben für den Rest der Saison. Die Chance auf den nächsten Sieg gibt es bereits am nächsten Samstag (01.06.19). Dann stehen zwei Heimspiele gegen den gleichen Gegner, die Romanshorn Pirates, auf dem Programm. Das erste Spiel beginnt um 11:00 Uhr.