NLB – Zwei knappe Niederlagen an verkürztem Spieltag

Diesen Sonntag spielten die Embrach Mustangs gegen die Zürich Barracudas. Die Mustangs wollten sich bei den Barracudas für die zwei Niederlagen zum Saisonauftakt revanchieren. Die beiden Mannschaften lieferten sich zwei hart umkämpfte Partien. Am Ende resultierten für die Mustangs zwei knappe Niederlagen. Das erste Spiel endete mit 5 zu 6, das zweite mit 3 zu 6.

Game 1

Das erste Spiel startete ausgeglichen. Die Barracudas punkteten im ersten Inning einmal und konnten sich somit einen kleinen Vorteil erspielen. Die Mustangs Offensive blieb lange blass. In den ersten drei Innings gelang ihnen kein Hit. Dank einer guten Leistung in der Defensive gelang es ihnen jedoch den Rückstand klein zu halten. Nach drei Innings stand es 3 zu 0 für die Barracudas. Danach fanden die Embracher besser ins Spiel. Sie konnten den Rückstand auf einen Run verkürzen. Leider zog die Defensive im fünften Durchgang ein schwaches Inning ein. Gleich drei Fehler begannen die Mustangs, was es den Barracudas erlaubte drei weitere Punkte zu erzielen. Das Spiel blieb aber knapp. Im sechsten Inning begannen auch die Barracudas plötzlich Fehler und die Mustangs punkteten ihrerseits dreimal. Im letzten Inning blieb das Spiel spannend. Die Mustangs brachten den «game tying run» auf die zweite Base. Leider gelang es ihnen am Ende nicht, den Punkt nach Hause zu bringen. Somit endete das Spiel mit dem knappst möglichen Rückstand. Die Embrach Mustangs verloren mit 5 zu 6.

 1234567Resultat
Embrach Mustangs00020305
Zürich Barracudas102030-6

Game 2

Im zweiten Spiel spielte (leider) das Wetter die Hauptrolle, nach einem auf und ab. In den ersten vier Innings stand es 3 zu 6 für die Zürich Barracudas. Auch dieses Spiel war ausgeglichen und die beiden Teams zeigten sich stark, defensiv wie offensiv. Die Embracher verpassten es im ersten Inning die Führung zu übernehmen. Die Barracudas nahmen das Geschenk an und punkteten ihrerseits. Im fünften Inning starteten die Mustangs ihre Aufholjagd. Nach guten Hits und Fehlern in der Barracudas Defensive gelang ihnen die Wende. Sie erzielten vier Punkte im fünften Inning, danach rückte das Wetter in den Vordergrund. Das Spiel musste wegen teils starkem Regen unterbrochen werden. Das Spielfeld wurde so sehr überflutet, dass weiterspielen nicht in Frage kam. Somit wurden die erzielten Punkte im fünften Inning nicht gewertet. Der Spielstand nach vier Innings war somit zugleich der Schlusstand. Die Mustangs verloren mit 3 zu 6.

 1234Resultat
Embrach Mustangs03003
Zürich Barracudas32106

Trotz kämpferischer Leistungen mussten die Mustangs also zwei Niederlagen hinnehmen. Somit konnten sich die Embracher in der Tabelle nicht verbessern. Die Saison geht schon nächstes Wochenende weiter. Die Mustangs spielen am Samstag 31. Juli gegen die Sissach Frogs. Die Spiele finden in Embrach statt und starten um 11:00 und 14:00 Uhr.