NLB – Zwei Niederlagen zum Saisonauftakt

An diesem sehr regnerischen Samstag spielten die Embrach Mustangs ihre ersten Saisonspiele. Zu Gast waren die Zürich Barracudas, welche als Titelverteidiger in die Saison starteten. Dieser Rolle wurden die Barracudas auch gerecht. Die Mustangs mussten zwei deutliche Niederlagen hinnehmen. Das erste Spiel ging mit 0 zu 20 verloren, das zweite Spiel mit 2 zu 15.

Game 1

Der Start ins erste Spiel verlief für die Embrach Mustangs durchzogen. Gleich zu Beginn mussten sie drei Runs des Gegners hinnehmen. In der Offensive gelang ihnen hingegen nichts. Drei schnelle Outs führten zu einem 0 zu 3 Rückstand nach dem ersten Inning. Das Spiel ging im gleichen Stil weiter. Das Pitching der Mustangs war nicht konstant genug und der Gegner war sehr aggressiv an der Platte. Somit punkteten die Barracudas kontinuierlich. Die Mustangs Offensive blieb hingegen blass, ihnen gelang nur ein Hit im ganzen Spiel. Das Spiel endete schon nach fünf Innings durch die «Mercy Rule». Die klare 0 zu 20 Niederlage war besiegelt.

 12345Resultat
Zürich Barracudas3472420
Embrach Mustangs000000

Game 2

Auch der Start ins zweite Spiel misslang den Mustangs. Die Barracudas punkteten gleich sechsmal. Wieder war das Pitching der Mustangs zu wenig gut. Immerhin konnten die Mustangs in der Offensive etwas zulegen. Ihnen gelang es zwei Punkte zu erzielen. Das Pitching wurde ebenfalls etwas besser. Trotzdem gelang es dem Gegner in jedem Inning mehr als einen Punkt zu erzielen, während die Mustangs Offensive wieder verstummte. Das Spielfeld war mittlerweile durch den anhaltenden Regen sehr mitgenommen. Nach vier Innings musste das Spiel unterbrochen werden. Doch das Wetter spielte nicht mehr mit. Schliesslich musste das Spiel bei einem Spielstand von 15 zu 2 für die Zürich Barracudas abgebrochen werden. Da bereits mehr als die Hälfte der Innings gespielt wurde, wird das Spiel normal gewertet.

 1234Resultat
Zürich Barracudas622515
Embrach Mustangs20002

Die Niederlagen gegen die starken Barracudas sind zwar verkraftbar, trotzdem müssen die Mustangs eine Leistungssteigerung zeigen, wenn sie diese Saison erfolgreich gestalten wollen. Gleich am nächsten Wochenende gibt es die Chance für Wiedergutmachung. Unsere Mustangs treten auswärts gegen die Therwil Flyers an. Die Spiele finden am Sonntag 13. Juni um 11:00 und 14:00 Uhr in Therwil statt.